24. November 2020 
3 Weihnachtstipps für Business Moms von Birgit Straub-Müller  
– Weihnachtsaktion 2020

#beyourownxmasboss – Was für eine wunderbare Blog-Spenden-Weihnachts-Aktion: Spannende Business-Moms haben im November großzügig ihre Tipps für die bestmögliche Weihnachtszeit geteilt, viele haben für den Horizont e.V. gespendet und ich? Ich bin sehr dankbar für diese Energie! Diese Dankbarkeit über „Gelungenes“ erfüllt mich und bringt mich persönlich #Weihnachten2020 #ganzentspannt ein gutes Stück näher!

Was zum Gelingen des #beyourownxmasboss-Projekts beigetragen hat und was das auch für deine Weihnachtszeit und ein erfolgreiches Jahresendgeschäft bedeuten kann, darüber mehr im letzten Aktionsbeitrag von mir, Birgit Straub-Müller, Business-Coach für smarte Business Moms und Gründerin von MomWorks.

Du möchtest auf alle Fälle #Weihnachten2020 #ganzentspannt erleben UND dazu in deinem Business gute Einnahmen generieren, Projekte abschließen oder initiieren, damit es 2021 wieder so richtig gut losgehen kann?

Wirklich? Bist du dir ganz sicher? Dann viel Erfolg und gutes Gelingen bei deinen Business- und Weihnachts-Projekten mit meinen besten drei Tipps!

Tipp Nummer eins: Entscheide dich ganz bewusst für die EINE Sache!

Ach männo, denkst du jetzt vielleicht, nur EINE Sache? Sind doch so schön, die bunten Bilder aus dem Fernsehen, Instagram oder den Magazinen:

  • An Weihnachten ist alles super perfekt dekoriert und gemütlich, die Kinder sind gut gelaunt.
  • Alle sitzen glücklich unter dem Weihnachtsbaum, freuen und bedanken sich für die tollen Geschenke – ohne Enttäuschung und Streit.
  • Du selbst hast vorher noch easy ein paar Kilos „verloren“, die du dir nun genüsslich wieder anfuttern kannst. Selbstverständlich gelingen dir alle 27 Drei-Gänge-Menüs nur an Weihnachten und Silvester, mit denen du deine Lieben verwöhnst.
  • Auf allen Fotos ist dieses zufriedene Grinsen in deinem Gesicht zu sehen, weil du pünktlich zum Jahresende einen phänomenalen Umsatz generiert hast.
  • Deine Business-Planung für das kommende Jahr steht, die ersten Buchungen für 2021 sind eingegangen, deine Stammkund*innen bleiben dir treu.
  • Steuer und Buchhaltung hast Du natürlich abgeschlossen, was noch…?

Läuft – oder träum weiter?

Kann laufen, wenn du dich zunächst ganz bewusst für die eine Sache entscheidest, dich dazu committest und dann komme was wolle in die Umsetzung gehst!

Danach erst kann es eine neue Prio 1 geben. Sonst läufst du Gefahr, dass es leider (wieder) nichts werden wird. Dann entsteht dieses dumme Gefühl, (wieder) gescheitert zu sein. Du fragst dich, warum es so viele andere (tun) können, nur du nicht. Das dumpfe Gefühl wird dich auch über Weihnachten begleiten und darüber hinaus. Deshalb: Lasse es nicht zu!

Am Beispiel dieser Weihnachtsaktion habe ich wieder einmal erlebt: Ich wusste, dass ich „es“, zwei Jahre später, endlich schaffen will – noch dazu ganz entspannt. Darum haben wir uns – ganz bewusst – den November dazugeholt und andere Dinge durften warten. Also, konzentriere Dich auf diese eine Sache in Deinem Business und ziehe sie durch!

 

Tipp Nummer zwei: Schreib’s dir einfach auf – so wie wenn “es” bereits stattgefunden hätte.

  • Wie konnte dir DIESE EINE SACHE gelingen?
  • Wie fühlst du dich dabei?
  • Woran kannst du es gerade festmachen, dass es dir gelungen ist?
  • Woran erkennst du, dass z.B. diese Weihnachten/dieser Jahresabschluss so entspannt waren wie noch nie?
  • Welche „Zutaten“ brauchte es dazu?
  • Welche Unterstützung von außen hat die Sache erleichtert?
  • Wie hast du dich organisierst?
  • Wie hast du dich eingebracht damit es so gut gelingen konnte?

Diese Fragen  – und ein paar mehr- beantworte ich mir bei anstehenden Herausforderungen zunächst in meinem Journal . Ganz egal um welche Zielsetzung es geht, ob beruflich oder privat. Das kann sein in Vorbereitung auf ein Projekt, wie diese wunderbare Aktion oder auch für ein Strategiegespräch mit einer Kundin, ein Klärungsgespräch mit lieben Mitmenchen oder auch für meine eigene Unternehmens-Vision. Danach geht es erst – wenn nötig- an eine klassische Projektübersicht mit Milestones, Maßnahmen, Ergebnissen, Verantwortlichkeiten und Deadlines.

Beim Journaling führe ich mir die Situation bereits vor Augen, als wenn sie bereits stattgefunden hätte. Und ja das kann auch Weihnachten 2020 sein;) Das verschafft mir die nötige Klarheit und versetzt mich in „Vorab-Feierlaune“, um die Dinge mit Elan und Leichtigkeit anzugehen.

Zudem gibt es mir die Kraft zum Dranbleiben, die extra Meile zu gehen, auch wenn´s wieder mal hakt, denn die Party will ich mir auf keinen Fall mehr nehmen lassen! Am Ende fühlt es sich großartig an, „es“ geschafft zu haben – ganz egal was „es“ für dich ist!

 

Tipp Nummer drei: Schmiede für Kunden ein Kennenlernangebot!

In diesen unsicheren Zeiten als Business Mom zu planen – ist das sinnvoll? Immer! Nimm dir die Zeit, denn es bedeutet nichts anderes, als dass du dich mit deinem großen Ziel / deiner Unternehmensvision auseinandersetzt, „Kurs-Anpassungen“ vornimmst, dir smarte Strategien überlegst, wie du deine Meilensteine leichter erreichen kannst und daraus die notwendigen Maßnahmen ableitest. 

Smart zu planen, heißt für mich, dass ich mich mit verschiedenen Szenarien auseinandersetze:

  • Was willst und kannst du unter welchen Voraussetzungen, „worst case“ und „best case“ unternehmen oder erreichen?
  • Was wäre das Minimum – ein OK – DAS favorisierte Ergebnis für dich?
  • Wo sind Hindernisse, z.B. du möchtest Einnahmen generieren: Was, wenn Kinderbetreuung/ Schulen wieder schließen?
  • Hast du ein Produkt, das du auch anbieten kannst – ohne selbst zu 100% präsent zu sein?

Meine Erfahrung hat gezeigt: Online Mini-Kurse eigenen sich hervorragend, um deinen potenziellen Kunden zu einem günstigen, sog. „No-Brainer“-Preis eine ordentliche Portion Mehrwert zu bieten. Das Ziel: Der Kurs vermittelt deinen Kunden einen Eindruck davon, wie du arbeitest. Das Charmante ist, dass du im Anschluss daran mit den Käufern in den Austausch gehen kannst und sie mit weiterführenden Angeboten betreuen kannst.

Wir hatten bei Momworks bereits eine sehr dynamische Workshop-Runde, in der ich die Teilnehmerinnen bei der Entwicklung ihrer Minikurse begleitet habe, das Feedback war klasse:

„Liebe Birgit, vielen Dank für deine Inspiration und die guten Ideen! Es war eine super Woche und ich bin sehr dankbar, für eure hilfreichen Kommentare und die wertschätzende Kommunikation 💗 Die Zeit mit euch war sehr bereichernd! C. Glatte, Teilnehmerin.“

Mein Angebot für den heutigen Tag:
Melde Dich heute, am Dienstag 24.12. für den Minikurs-Workshop an und zahle statt 249.- netto nur 179.- netto:

In diesem Kurs wirst Du in der Gruppe und mit meinem Coaching:

  • Deinen Minikurs entwickeln
  • Deine Headline, deine Kurzbeschreibung und deinen Preis finden
  • Dein Format und dein Plattform festlegen
  • Deine Kanäle zur Vermarktung finden
  • Bonus: Deine Einstiegsstrategie entwickeln für dein nächstes Produkt.

Der Kurs startet am Mi. 9.12.2020, geht über 8 Tage, wir arbeiten mit Tagesaufgaben und  Austausch in einer speziellen Facebook-Gruppe.

Melde Dich an und nutze den speziellen #beyourownxmasboss Rabatt, der nur heute gilt!

 

Meine Weihnachtswünsche für Dich: Ich wünsche Dir eine ganz entspannte Weihnachtszeit, ein erfolgreiches Business und viele schöne Momente. Danke, dass Du unserer Aktion gefolgt bist!

Du möchtest noch für Horizont spenden? Hier findest Du alle Infos auch zur Buchverlosung unter „So funktioniert´s“!

Du möchtest die einzelnen Beiträge nochmal nachlesen?
Hier findest – zusätzlich zur Aktions-Seite eine ergänzende Übersicht in meiner FB Gruppe!

Über die Autorin Birgit Straub-Müller:

  „Be your own Boss!“ – das ist das Motto von Birgit Straub-Müller. Aufgewachsen in einer Unternehmerfamilie schnupperte sie als erste weibliche Management-Trainee mit Maschinenbau-Diplom und MBA in International Marketing über 13 Jahre Konzernluft. Beim Weltmarktführer für Bremssysteme konnte sie als Key-Account- und Sales & Marketing-Managerin sowie als Führungskraft ihre Business-Expertise auf- und ausbauen. 2013 gründete sie als 2-fach Mama ihr eigenes Online-Unternehmen und berät seither als Business- und Vereinbarkeits-Coach Frauen in ihrer Selbstständigkeit, bei der Gründung sowie beim Ausbau ihrer Unternehmen.

2019 gründet sie das MomWorks-Netzwerk mit heute über 1200 Mitgliedern für gegenseitige Unterstützung und Motivation. Die Facebook-Gruppe, die Netzwerk-Treffen und Expert-Sessions sorgen für persönlichen und fachlichen Austausch.

Mit ihrem „Be your own Boss“-Programm unterstützt Birgit Straub-Müller Unternehmerinnen auf der Suche nach mehr Sinnhaftigkeit ihres Schaffens. Sie vermittelt in ihrem Coaching Flexibilität, Spaß an der Arbeit, entwickelt Langzeit-Perspektiven und ermutigt sie auch in Teilzeit zu gründen. Sie begleitet Unternehmerinnen dabei, erfolgreich und gesund zu wachsen, ohne sich als Mutter zu „zerreißen“.

#gemeinsamschaffenwirmehr #BeyourownBoss

Mehr Infos: www.mom-works.net
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/momworks/
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/momworksnet/
Instagram: https://www.instagram.com/momworksnet/ 
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/momworks/

 

Alle Updates zu den Events, Programm & Abkürzungen bequem in dein Postfach!

Details zum Update-Letterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Über die MomWorks Weihnachtsaktion2020:

Dieses Jahr hat sich Birgit Straub-Müller, Business Coach und Gründerin von MomWorks, zusammen mit der Marketing- und PR- Mentorin Daniela Heggmaier aus ihrem Netzwerk etwas ganz Besonderes einfallen lassen!

Wundervolle Business Moms verraten dir jeden Tag vom 1. – 24. November ihre drei besten Tipps für entspannte Weihnachten 2020 und deinen erfolgreichen Jahresabschluss.

Dafür öffnet sich vom 1. – 24. November auf dem MomWorks Blog ein „Türchen“ mit teils exklusiven Angeboten, von denen du kurzfristig profitieren kannst. Getreu dem Motto #BeyourownXmasBoss

Gleichzeitig unterstützen wir mit dieser Aktion Horizont e.V., ein gemeinnütziger Verein gegründet von Jutta Speidel, die anderen Müttern und ihren Kindern temporär eine Zufluchtsmöglichkeit und die Hilfe bieten, die sie benötigen, um im Alltag wieder Fuß fassen zu können.

 

Spende noch mit und nehme an der Verlosung am Dienstag, 24. November, teil!

Mehr Infos und die Teilnahmebedingungen findest du hier.