17. November 2020
3 Weihnachtstipps für Business Moms von Friederike Gonzalez Schmitz
– Weihnachtsaktion 2020

In dem Punkt sind wir uns wohl alle einig: Wir werden viel mehr Zeit daheim verbringen als in den Jahren zuvor. Weihnachtsfeiern mit Netzwerk-KollegInnen, in den Firmen, Wichteln in der Schule, Glühwein-Treffen mit Freunden – finden entweder gar nicht oder online statt. Wahrscheinlich haben wir dadurch sogar mehr Zeit für uns, mehr Zeit, unsere Business-Vorhaben umzusetzen und natürlich, um uns um unsere Familie zu kümmern.

Tipp Nummer eins: Nutze die gesparte Zeit für eine flotte Optimierung
deines LinkedIn-Auftritts

Du wirst dieses Jahr seltener zum Einkaufen fahren, Anfahrten zu Kindergeburtstagen, zu Freunden oder zum Weihnachtsmarkt finden eventuell nicht statt. Du könntest die gewonnene Zeit nutzen, um Dein Profil auf Vordermann zu bringen. Die nächsten Tipps lassen sich schon in 20 Minuten umsetzen und haben einen Effekt: Dein Profil wird professioneller und Du besser gefunden.

  • Du hast noch keinen Info-Text in Deinem LinkedIn-Profil? Falls Du eine gut gepflegte Webseite hast, nimm den „Über mich“-Text, kürze ihn auf das Wesentliche, füge unten einen Call-to-Action und den Link zum Impressum ein und füge ihn als Info-Text ins Profil. Weitere Tipps, falls Du doch was Neues schreiben möchtest, findest Du in diesem Artikel.
  • Du hast immer noch kein Banner für den Hintergrund? Unter diesem Link findest Du tolle Inspirationen https://linkedinbackground.com/. Wenn Du was Individuelles basteln willst: Erstelle ein Banner mit Canva, mit Deinem Logo, einen Schriftzug und ggf. einem passenden Foto – alles in Deinen CI-Farben.
  • In der Rubrik „Berufserfahrung“ zum aktuellen Job solltest Du drei Zeilen in die Beschreibung einfügen. Dort sollten Keywörter stehen, über die Du von potenziellen Kunden oder Kooperationspartnern gefunden werden möchtest. Verwende am besten die Unterpunkte, die Du auf Deiner Webseite unter „Leistungen“ aufgeführt hast. 
  • Füge unter „Vorgestellt“ den Link zu Deiner Webseite oder zu Deinem aktuellsten Blogartikel ein. Fall es ein Video von Dir mit Kurzvorstellung gibt, gehört es dort rein. Weitere interessante Fakten über den Bereich „Vorgestellt“ findest Du in meinem Artikel.

 

Tipp Nummer zwei: Lebe Spontanität statt Planung!

Du willst auf LinkedIn sichtbarer werden, hast aber weder viel Zeit für ständige Aktivität, geschweige noch gute Ideen für eigene Beiträge? Nimm den Druck raus und hör auf zu planen. Lass den gesamten Dezember die Beitrags-Planerei einfach mal weg und agiere stattdessen spontan, um dennoch auf LinkedIn sichtbar zu sein. Zum Beispiel über die folgenden Möglichkeiten:

  • Welchen Hashtag kann man mit Deinem Business verbinden? Gib diesen in das LinkedIn-Suchfeld ein und kommentiere Beiträge dazu. Ohne zu verkaufen, aber um mitzureden. Wenn Du z.B. Achtsamkeitstrainings machst, könntest Du Beiträge rund um das Thema Stress und Burnout kommentieren.
  • Greife einen Beitrag zu dem Thema raus und formuliere zur Situation einen Tipp für Dein Netzwerk. Das könnte zusammen mit einem Foto von Dir selbst oder einem schönen Landschaftsbild (Herbstwald, Dein Handy hat da sicher was) der nächste Beitrag sein.
  • Fass das Ergebnis eines Kunden-Gesprächs in einem kurzen Beitrag zusammen und poste diesen ganz spontan. Auch wenn die Zeit zwischen 8 und 10 Uhr auf LinkedIn besonders effektiv sein soll, darf man auch mal zu anderen Zeiten oder auch am Wochenende posten. Probier es aus!

 

Tipp Nummer drei: Probier neue, andere Weihnachtstraditionen aus!

  • Pack Glühwein und Früchtepunsch ein und mach mit Deiner Familie und einer befreundeten Familie einen langen Spaziergang durch den Wald.
  • Am ersten Adventswochenende werden statt Plätzchen Lebkuchen Ich finde, sie machen weniger Arbeit und schmecken meiner Familie extrem gut. Sie sind nach einem Paleo-Rezept gebacken, kommen daher ohne Weizenmehl aus.
  • Statt großen Familientreffen, setzt eine Online-Konferenz mit befreundeten Familien oder Verwandten auf. Jeder hat heißen Tee, Lebkuchen und ein Lieblingsbuch aus der Weihnachtszeit parat und zeigt es in die Kamera. Vielleicht kann Tante Doris aus Düsseldorf eine Geschichte vorlesen und Eure Kids sind dadurch mal eine halbe Stunde beschäftigt. Und etwas gemeinschaftliche Stimmung kommt sicher auch auf.

 

 

Und noch ein Tipp: Schenke persönlich, aber mach dir den Versand leicht!

 

  • Statt selbstgefülltem Adventskalender mal nur einen gekauften Schokoladen-Kalender oder Du machst statt der selbstgefüllten Kalender pro Kind nur einen für die Familie. Bei mehreren Kindern wird abgewechselt. In Kindergärten klappt das auch wunderbar.
  • Verschenke Reise-Literatur: Nur weil man derzeit nicht so einfach verreisen kann, kann man sich mit passenden Bildern und Geschichten neue Impressionen holen. Bestimmt findest Du für Deine Eltern, Deine Geschwister ein Buch über deren Traumland. Für Krimi-Fans. Es gibt jede Menge Krimis, die in der Provence, Italien oder England spielen.
  • Verschenke Einladungen für später: Weit entfernte Freunde kann man derzeit nicht besuchen: Lade sie für nächsten Sommer ein! Pack einen Reiseführer von München dazu und schon hast Du ein Geschenk mit Vorfreude.

Buchsendungen passen auch in den normalen Briefkasten und Du musst nicht extra zur Post! Besorge Dir ausreichend Polsterumschläge und schon ist alles leicht und unkompliziert verpackt.

Über die Autorin Friederike Gonzalez Schmitz:

Friederike Gonzalez Schmitz ist Social-Media-Beraterin in München – mit Spezialisierung auf das Business-Netzwerk LinkedIn. Sie unterstützt Selbständige, Fach- und Führungskräfte auf Jobsuche und kleinere Unternehmen beim Erstellen von professionellen LinkedIn-Profilen und zeigt ihren Kunden in Einzelberatungen oder Workshops, wie sie LinkedIn für das Personal Branding nutzen können, um ihren Bekanntheitsgrad bzw. Expertenstatus zu steigern.

Die ehemalige PR-Managerin bzw. Social Media PR-Managerin lebt mit ihrem Mann und Kindern am Münchner Stadtrand.

Web: www.socialmediainternational.de

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/friederikegonzalez/

Twitter: https://twitter.com/fglez

Facebook: https://www.facebook.com/friederike.gonzalezschmitz

 

Alle Weihnachts-Tipps bequem in dein Postfach!

Details zum Update-Letterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Über die MomWorks Weihnachtsaktion2020:

Dieses Jahr hat sich Birgit Straub-Müller, Business Coach und Gründerin von MomWorks, zusammen mit der Marketing- und PR- Mentorin Daniela Heggmaier aus ihrem Netzwerk etwas ganz Besonderes einfallen lassen!

Wundervolle Business Moms verraten dir jeden Tag vom 1. – 24. November ihre drei besten Tipps für entspannte Weihnachten 2020 und deinen erfolgreichen Jahresabschluss.

Dafür öffnet sich vom 1. – 24. November auf dem MomWorks Blog ein „Türchen“ mit teils exklusiven Angeboten, von denen du kurzfristig profitieren kannst. Getreu dem Motto #BeyourownXmasBoss

Gleichzeitig unterstützen wir mit dieser Aktion Horizont e.V., ein gemeinnütziger Verein gegründet von Jutta Speidel, die anderen Müttern und ihren Kindern temporär eine Zufluchtsmöglichkeit und die Hilfe bieten, die sie benötigen, um im Alltag wieder Fuß fassen zu können.

 

Spende noch mit und nehme an der Verlosung am Dienstag, 24. November, teil!

Mehr Infos und die Teilnahmebedingungen findest du hier.